#07032018-12:44 · Falschparker


Der Beitrag wurde am 07.03.2018 um 12:44 Uhr [MEZ] veröffentlicht. | Der Beitrag bleibt an dieser Position auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Parkraum in Augsburg Stadt und Land scheint knapp zu sein, oder aber so manch KFZ-Halter schert sich nicht darum, dass an manchen Stellen ein Parkverbot herrscht.

Wir haben die Wertachstraße über längeren Zeitraum beobachten können und dabei festgestellt, dass manche Autofahrer willkürlich dort parken, wo es nicht erlaubt ist. Manchmal vor Zufahrten, Halte- & Parkverbotszonen, zur Hälfte auf dem Bürgersteig oder in zweiter Reihe, so dass die Tram nicht mehr vorbei kann.

Wir haben mit den zuständigen Behörden gesprochen und dabei die härtesten Fälle gemeldet, dort sagte man gegenüber WebDisc, dass das Problem zwar bekannt sei, aber Augsburg ein Personalmangel habe und die finaziellen Aspekte entscheident wäre. Die Polizei ist unterbesetzt und tagtäglich mit schwereren Einsätzen voll bedient.

Wir meinen, dass härtere Sanktionen gegen Falschparker ein Mittel wäre, um ein erzieherisches Umdenken zu erreichen.

Update 26.03.2018

Wir stellen fest, dass manch Autofahrer willkürlich dort parkt, wo entweder ein absolutes Halte- & Parkverbot gilt, oder vor Zufahrten ohne Rücksicht auf die Anwohner die hinein- oder heraus fahren möchten, teilweise quer auf dem Bürgersteig oder in zweiter Reihe, so dass sie auch die Tram behindern.

Beliebtes Argument mancher AutofahrerInnen: "Nur eine Minute, dann bin ich weg", "Mir egal, rufen Sie doch die Polizei", oder ganz toll ist, wenn so gar keine Reaktion kommt!

Im Fernsehen wurden wir aufmerksam auf die APP Wegeheld, seither nutzen wir diese auch. So können wir unerkannt die Falschparker fotografieren und den Standort der Meldung veröffentlichen, zeitgleich geht die Meldung auch an das Ordnungsamt weiter (in Augsburg ist es das Ordnungsamt Augsburg Stadt, Parkraumüberwachung). Damit leisten wir einen Beitrag, damit Zufahrten frei bleiben, und der übrige Verkehr nicht unnötig behindert wird, was Stau's zufolge haben kann.

Meinungen

Widget is loading comments...