Menü: Index · 20180829 · 20181127 · 20190117 · 20190118

Wir begrüßen Sie auf unsere eAkte und danken für Ihren Besuch.

Sicherlich werden Sie sich fragen, das fragten sich meine Kollegen aus der Zockerecke auch, was wir mit der eAkte erreichen wollen. Nein, die eAkte wird keine Sammlung von Krimis, sondern die eAkte deckt die Wahrheit über betrügerische Unternehmer und Konsorten auf.

Natürlich stechen wir da ins Wespennest und werden von Anwälten besudelt, aber wir wissen, dass wir Fakten veröffentlichen dürfen, samt Zutaten die Beweiserheblich und Sachdienlich sind.

Unser Ziel ist es, die Öffentlichkeit über unseriöse, täuschende, betrügerische und illegale Geschäftspraxen zu informieren und zu warnen. Dabei möchten wir festhalten, dass wir keine Rechtsberatung tätigen, sondern freie Meinungen und belegbare Zeugenaussagen hier veröffentlichen. Natürlich bleiben wir auch nicht sparsam mit Dokumenten-Frames iFrame um unsere Behauptungen zu untermauern.

  • Unabhängig
  • Unbestechlich
  • Der Wahrheit dienend
  • Detailliert
  • Das Recht beugt sich nicht dem Unrecht
  • Legal
  • Objektiv Neutral
  • Beweiskräftig und Gerichtverwertbar
  • Öffentlich und für jedermann kostenfrei zugänglich
  • Nützlich

20180829 - Supernova Advertising GmbH

Der Firma Supernova Advertising GmbH wird vorgeworfen, mittels einer Website "ihreselbstauskunft.de", massenhaft Verbraucher arglisitig zu täuschen um so ungerechtfertigt Gelder zu kassieren, für eine Leistung, die von der Schufa Holding ohnehin einmal jährlich kostenfrei zu beziehen ist.

20181127 - Supernova Advertising GmbH

Der Firma Supernova Advertising GmbH wird vorgeworfen, mittels einer Website "ihreselbstauskunft.de", massenhaft Verbraucher arglisitig zu täuschen um so ungerechtfertigt Gelder zu kassieren, für eine Leistung, die von der Schufa Holding ohnehin einmal jährlich kostenfrei zu beziehen ist.

20190117 - Schufa Holding AG

Der Firma Schufa Holding AG wird vorgeworfen, Auskünfte an Jedermann zu erteilen ohne Legitimation. So ist es Jedermann möglich, Auskünfte über Dritte anzufordern, ohne dass die Dritten darüber Kenntnis erlangen. Somit wird die Schufa Holding AG als Partner unzuverlässig für jedes Unternehmen, dass Bonitätsauskünfte über potentielle Kunden einholen will.

20190118 - FASTWEBSERVICE

Der Firma FASTWEBSERVICE wird vorgeworfen, mittels einer Website "meineselbstauskunft.com", massenhaft Verbraucher arglisitig zu täuschen um so ungerechtfertigt Gelder zu kassieren, für eine Leistung, die von der Schufa Holding ohnehin einmal jährlich kostenfrei zu beziehen ist.

Rechtliche Inhalte stellen keine Rechtsberatung dar, sondern spiegeln die frei gebildete Meinung dar. Die Beweiserheblichen Inhalte unterstützen die Meinung.
Für Störungen im Seitenbetrieb wenden Sie sich bitte an den Support. Informationen dazu finden Sie im Impressum.